Die Trauergruppe für Kinder und Jugendliche Anna e.V.

bietet professionelle Hilfe an für trauernde Kinder und Jugendliche

* für Geschwister krebskranker Kinder/Jugendlicher

* für Kinder/Jugendliche krebskranker Eltern

Herzlich eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche, die ein Famlienmitglied verloren haben. Im geschützten Raum der Gruppe können sie ihre Trauer und Gefühle ausdrücken und mit anderen erleben. Gemeinsam möchten wir kreativ sein, lachen und weinen, uns austauschen über unsere Erfahrungen und Erinnerungen und dabei Kraft und Trost finden. In zwei altersentsprechenden Trauergruppen treffen sich einmal im Monat Kinder und Jugendliche im Anna-Haus, die ein Schicksal miteinander verbindet: Ihr Bruder oder ihre Schwester ist an Krebs gestorben – ein Verlust, der sie ihr Leben lang begleiten wird. Durch den Austausch untereinander erfahren die Kinder, dass sie mit ihrer Trauer nicht alleine sind und dass es Menschen gibt, die sie verstehen. Die 2x im Jahr stattfindenden Erlebnistage für trauernde Kinder/Jugendliche runden unser Angebot ab. Die Trauergruppe ist kostenlos. Begleitet werden die Kinder von Marion Köhler, Dipl. Kunsttherapeutin (FH) und ausgebildete Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche.

Bericht aus WiR-Zeitung  Januar 2020